Weiterbildung per Fernstudium in der Schweiz: Top facts

Sich per Fernstudium weiterzubilden, liegt nicht erst seit Corona im Trend. wir haben hier für Sie die interessantesten Weiterbildungsmöglichk3iten per Fernstudium für die Schweiz zusammengefasst:   Die FernUni Schweiz: Einzige eidgenössisch anerkannte Fernuniversität Die FernUni Schweiz mit ihren Präsenzstandorten Brig, Pfäffikon und Siders ist seit 2004 die einzige staatliche Fernuniversität der Schweiz. Ihre Bachelor- und Masterstudiengänge… Weiterlesen

Die Kosten eines Fernstudiums in der Schweiz

Die zu erwartende Studiengebühren eines Fernstudiums in der Schweiz wollen wir hier am Beispiel von 7 Fernstudiengängen aufzeigen.   1. Bachelor of Science in Psychology an der FernUni Schweiz Arbeitsaufwand 180 ECTS: Das Studium dauert neun Semester (4,5 Jahre) mit einem durchschnittlichen Arbeitsaufwand von wöchentlich 25 Stunden. In jedem Semester sind jeweils fünf Präsenzveranstaltungen samstags… Weiterlesen

Fernstudium in der Schweiz vs. in Deutschland: Unterschiede

Wer als Schweizer mit der deutschen Bildungslandschaft konfrontiert wird, mag zunächst heftig erschrecken. Während diese in der Schweiz trotz kantonaler Unterschiede wohlorganisiert scheint, trifft man in Deutschland auf ein buntes Vielerlei, das zunächst nicht überschaubar ist, aber den grossen Vorteil besitzt, dass für wirklich jeden das passende Projekt gefunden werden kann. Dabei hilft eine mittelgrosse… Weiterlesen

Ist ein Fernstudium bei Schweizer Firmen anerkannt?

In der Schweiz gibt es nach wie vor einen steigenden Bedarf an hochqualifizierten Fachkräften. Fernstudium ist weltweit anerkannt und erhöht die Flexibilität der Studierenden und der Firmen. Ob berufsbegleitende Ausbildungen oder Weiterbildungen, die Programme sind häufig ganz flexibel auf die Situation des Studierenden ausrichtbar. Tradierten Hochschulen sind sie in Forschung und Lehre inzwischen gleichgestellt. Ortsunabhängige… Weiterlesen

Fernstudium neben dem Beruf in der Schweiz: So geht´s

In der Schweiz gibt es nur eine vom Bund anerkannte Fernuniversität, nämlich die FernUni Schweiz mit dem Hauptsitz in Brig und Standorten in Siders und Pfäffikon SZ, die Studiengänge mit akademischen Abschlüssen durchführt. Das Institut bietet Bachelor- und Masterstudiengänge gemäss den Bologna-Richtlinien an und deren Abschlüsse sind vergleichbaren von Präsenzuniversitäten in jeder Hinsicht gleichgestellt. Für… Weiterlesen

Die 5 zukunftsträchtigsten Fernstudienangebote in der Schweiz

In welchen Bereichen ist ein Fernstudium eine vielversprechendes Invest in die Zukunft? Wir stellen Ihnen hier fünf Fernstudiengänge aus der Schweiz mit glänzenden Zukunftsaussichten vor: Master of Science (MSc) in Künstlicher Intelligenz KI an der FernUni Schweiz Der Master of Science (MSc) in Künstlicher Intelligenz KI ist ein dualer Studiengang, der an der FernUni Schweiz… Weiterlesen

Den Chef einweihen: So überzeugen Sie ihn von Ihrem Fernstudium

Chef von Fernstudium überzeugen

Sie geniessen bereits eine feste Anstellung und möchten Ihr bestehendes Fachwissen noch weiter spezifizieren? Damit Ihnen während der Weiterbildungsphase keine Fehlzeiten im Unternehmen entstehen, bietet Ihnen ein Fernstudium die einmalige Gelegenheit, Ihr Fachwissen örtlich und zeitlich unabhängig zu vertiefen. Um im Anschluss an Ihr Studium auch tatsächlich von dessen Inhalten profitieren zu können, sollten Sie… Weiterlesen

Die 5 spannendsten Schweizer Master-Fernstudiengänge

In der Schweiz zum Master

Studieren auf Master liegt voll und ganz im Trend, das steht vollkommen ausser Frage. Daher ist es umso wichtiger, die Wahl des Studiengangs mit Bedacht zu wählen, um sich von der Masse auch in Zukunft abzuheben. Selbst ein anerkannter Bachelor-Abschluss stellt mittlerweile keine grosse Besonderheit mehr dar. Die Weiterführung Ihres Studiums zum höherrangigen Master-Titel hingegen… Weiterlesen

5 Zukunftsberufe, die Sie per Fernstudium erlernen können

Berufe der Zukunft in der Schweiz

Die Berufswelt unterliegt einem stetigen Wandel, welcher nicht zuletzt auf technologische Innovationen zurückzuführen ist. Vor allem Berufe mit niedrigem Bildungsabschluss und weitgehend wiederkehrenden Arbeitsabläufen sind von diesen Rationalisierungsmassnahmen betroffen. Die Berufsfelder des Kassierers, Buchhalters oder Sekretärs werden Prognosen zufolge, in ein paar Jahren kaum mehr anzutreffen sein. Als zukunftssicher gestalten sich hingegen die Bereiche aus… Weiterlesen